Kategorien
Ski

Skitaschen Test: Die 10 besten Skitaschen 2020

Mit großartigen Skiern und Boards kommt eine große Verantwortung, sagen man. Die Mitnahme der Skier im Flugzeug oder dem Auto kann ein Problem darstellen, aber eine gute Ski-/Snowboardtasche kann die Reise viel einfacher machen.

Erwähnen wir nicht einmal die Dachträger oder  Gepäckträger, die Ihre Skier herumwerfen, und die Notwendigkeit einer guten Tasche, die Ihre teure Investition schützt, ist offensichtlich.,

Unsere Liste der am besten bewerteten Ski- und Snowboardtaschen mit unserem Ratgeber zum Einkaufen und der Vergleichstabelle hilft Dir, die richtige Tasche für deinen nächsten Trip auszuwählen.

Die besten Skitaschen

#ProduktBewertungShop
1
Rottogoon Gepolsterte Skisack und Schuhtasche Combo-Skischuh-Reisetasche,Für Skier bis 200 cm und Stiefelgröße 50.5 Zum Aufbewahren und Transportieren von Skiern Rottogoon Gepolsterte Skisack und
  • FÜR ALLE SKIS GEEIGNET - Die Skitasche ist für Skier mit einer Länge von bis zu 200 cm geeignet, und die Skischuhtasche bietet Platz für Skischuhe mit einer Größe von bis zu 50 (EY-Schuhgröße Herren 50) für Ihre Stöcke und andere Kleidungsstücke.Die Oberseite der Tasche kann heruntergerollt und mit einem Riemen gehalten werden.Die Faltfunktion eignet sich hervorragend für Kinderski!
  • GEPOLSTERT MIT 5-MM-DICHTSCHAUM - Wir haben das 600D-Material mit einer robusten, langlebigen Polsterung versehen, um Ihre Skiausrüstung vor Kratzern, Stößen und blauen Flecken zu schützen Lagerung auch in der Nebensaison.
  • AUS QUALITÄTSMATERIALIEN - Hergestellt aus strapazierfähigem und wasserdichtem 600-Denier-Polyester und strapazierfähigem Planenboden, um Wasser zu widerstehen und ein lebenslanges Reißen zu verhindern und handhaben Sie Ihre Skier und Ihre Skiausrüstung während des Transports sicher.
2
FISCHER Erwachsene (Unisex) ECO Alpine Skitasche, schwarz-gelb, 175cm FISCHER Erwachsene (Unisex) ECO
  • Sehr leichter Skisack für ein Paar Alpinski
  • Der Skisack lässt sich leicht zusammenfalten und hat ein kleines Packmaß
  • Der Doppelzipper hilft beim Verstauen der Ski
3
FISCHER Erwachsene (Unisex) Eco Alpine Skitasche, schwarz-gelb, 190cm FISCHER Erwachsene (Unisex) Eco
  • Sehr leichter Skisack für ein Paar Alpinski
  • Der Skisack lässt sich leicht zusammenfalten und hat ein kleines Packmaß
  • Der Doppelzipper hilft beim Verstauen der Ski
4
PENGDA Skitasche und Skischuhtasche für 1 Paar Ski bis 200cm und Schuhgröße 47 + Stöcke + Schuhe + Helm Kombi Set Skitasche und Stiefeltasche Schuhtasche für Reisen (200) PENGDA Skitasche und Skischuhtasche
  • EINSTELLBARE LÄNGE: Die gepolsterte Skitasche ist für Skier mit einer Länge von bis zu 200 cm und die Skischuhtasche für Skischuhe bis Größe 13 geeignet. Platz genug, um Ihre Skier, Stöcke, Mützen, Hosen, Handschuhe oder Schutzbrillen darin zu verstauen.
  • VOLLSTÄNDIG GEPOLSTERT: Hergestellt aus wasserdichtem 600D Polyester, welches nicht reißt, knickt oder zerkratzt. Sowohl die Skihülle, als auch die Schuhtasche, sind mit einer 5mm dicken Schaumstoffschicht gepolstert, um Ihre Skier und Ihre Skiausrüstung bei Reisen mit dem Auto, mit dem Zug oder dem Flugzeug vor Stößen zu schützen.
  • EINFACHER TRANSPORT: Ein Reißverschluss dient zum einfachen Verschieben von Skiern und Skistöcken. Zwei äußere Riemen an der Tasche sichern beim Transport eine einfache Handhabung.
5
Black Crevice Unisex – Erwachsene Skitaschen Set, schwarz/gelb, Einheitsgröße Black Crevice Unisex –
  • Kombi Set aus Skitasche und Skischuhtasche
  • Material: 600D Polyester/PVC; Farbe: schwarz/gelb
  • Skitasche: 1 Schultergurt mit Klettverschluss; 2 Wegereißverschluss mit Zipfinder; Verstärkte Enden; Maße (L/B/H):190/13/30 cm
6
FISCHER Unisex – Erwachsene Eco Xc Skitasche, -, 210cm FISCHER Unisex – Erwachsene Eco
  • Der Eco XC Skicase von Fischer ist ein sehr leichter Skisack für drei Paar Langlaufski
  • Der 210cm lange Skisack lässt sich leicht zusammenfalten und besticht dadurch mit extrem kleinem Packmaß
  • Der Doppelzipper hilft beim Verstauen der Ski
7
Otaro ® Premium Skischuhtasche mit Helmfach (PRO + Skitasche: Grau/Schwarz) Otaro ® Premium Skischuhtasche mit
  • ✨ SKISACK & SKISCHUHTASCHEN: Hier bekommst Du das perfekte Team. Skitasche für Ski und Skistiefeltasche passen nicht nur optisch perfekt zusammen, sondern ermöglichen dir dein komplettes Ski Equipment leicht zu transportieren.
  • 🎒 RUCKSACKFUNKTION: Tasche Skischuhe oder Skischuh Rucksack? Beides! Wenn die Ski Tasche dir doch mal zu schwer wird oder du die Hände frei haben möchtest, kannst du die Tasche für Skischuhe auch ganz einfach als Ski Boots Rucksack tragen.
  • 💦 WASSERDICHT & RUTSCHFEST: Mit extra rutschfesten Noppen am Boden der Skischuhtasche, kannst du die Schischuhtasche Sport auch ohne Bedenken auf eisigem Boden abstellen. Als Weihnachtsgeschenk für dich gibt es eine Klappe am Bootbag, die dir leichtes Skistiefel wechseln ermöglicht.
8
Black Crevice Skitasche für 3 Paar Alpin Skier, 190 cm, Black/Silver Black Crevice Skitasche für 3 Paar
  • Material: 100 % Polyester
  • Skitasche für 3 Paar Skier bis zu einer Länge von maximal 190 cm
  • Bequemer Tragegurt
9
Amazon Basics - Skitasche, doppelt gepolstert, 170 x 18 x 18 cm Amazon Basics - Skitasche, doppelt
  • Die doppelt gepolsterte Skitasche bietet Platz für 1 Paar Abfahrt- und/oder Langlauf-Ski mit einer Länge von bis zu 170 cm
  • Robustes Design aus hochdichtem doppelt gewebtem 1680D-Polyester mit wasserdichter Auskleidung
  • Die durchgehende Polsterung schützt Ihre Ausrüstung vor Schlägen und Stößen
10
FISCHER Erwachsene (Unisex) Skicase Eco XC 1 Pair 210 Skitasche FISCHER Erwachsene (Unisex) Skicase
  • Der Eco XC Skicase von Fischer ist ein sehr leichter Skisack für ein Paar Langlaufski
  • Der 210cm lange Skisack lässt sich leicht zusammenfalten und besticht dadurch mit extrem kleinem Packmaß
  • Der Doppelzipper hilft beim Verstauen der Ski

Ratgeber: Die besten Skitaschen kaufen

Wenn Sie Ihre Skier auf dem Dachboden herumschlagen oder gegen Ihre Skistöcke schleifen lassen, ist das die beste Art, sie zu ruinieren. Ihre Skier und Snowboards sind nicht billig, und um sie in gutem Zustand zu halten, müssen Sie sie mit einer Ski- oder Snowboardtasche schützen.

Bei der Auswahl einer neuen Ski- oder Snowboardtasche sind mehrere Überlegungen zu berücksichtigen. Einige davon sind offensichtlich – wie zum Beispiel „Wie viele Skier oder Boards muss ich mitnehmen? Einige sind weniger offensichtlich, wie z.B. das Für und Wider von gepolsterten Taschen.

Polsterung

Ski- und Snowboardtaschen können in einer von zwei Geschmacksrichtungen geliefert werden – gepolstert oder ungepolstert. Meistens sind die billigsten Taschen auf dem Markt dickes, strapazierfähiges Nylon ohne jegliche Polsterung.

Diese eignen sich hervorragend, um Ihre Skier geordnet und einfach zu transportieren und gleichzeitig zu verhindern, dass sie verkratzen oder zerkratzt werden.

Taschen ohne Polsterung bieten auf Flugreisen möglicherweise keinen ausreichenden Schutz – wir empfehlen, bei Flugreisen eine gepolsterte Tasche für Ihre Skier oder Ihr Board zu suchen.

Gepolsterte Taschen sind jedoch eine Stufe höher als diese preiswerten Nylontaschen. Diese Taschen sind normalerweise mit mehreren Millimetern geschlossenzelligem Schaumstoff ausgestattet und können daher etwas teurer sein.

Zu den Vorteilen gehören der Schutz mehrerer Skier beim Tragen von Doppel-Skisäcken sowie der zusätzliche Schutz der Skier. Die meisten gepolsterten Ski- und Boardtaschen enthalten eine Trennwand zwischen mehreren Ausrüstungspaaren, um den Schutz zu erhöhen.

Die Polsterung ist ein großer Vorteil, und ich empfehle dringend eine gepolsterte Skitasche für die Reise. Wenn Sie viel reisen wollen oder maximalen Schutz suchen, sollten Sie einen Hartschalenkoffer für Ihre Skier suchen.

Utility / Frachttaschen

Anstatt nur Skier zu transportieren, bieten einige weiche Ski- und Snowboardtaschen Platz für Ihre gesamte sonstige Ausrüstung. Diese werden oft als Frachttaschen bezeichnet.

Trotz der zusätzlichen Masse und des zusätzlichen Gewichts finden einige Skifahrer es vorteilhaft, Stöcke, Helme, Brillen und Kleidung in der gleichen Tasche wie die Skier aufzubewahren. Ich persönlich ziehe es vor, eine Stiefeltasche für meine Stiefel, meinen Helm, meine Brille und meine Kleidung zu verwenden.

Skier können auf anderen Geräten, die in ihrer Nähe aufbewahrt werden, rau sein, besonders wenn Sie die Metallkanten Ihrer Skier scharfkantig halten.

Anzahl der zu transportierenden Boards-Skis

Bei der Auswahl einer Tasche sollten Sie berücksichtigen, wie viele Boards oder Skier Sie bereits besitzen. Vergessen Sie nicht, den Raum für Wachstum zu berücksichtigen – die Chancen stehen gut, dass Sie in Zukunft noch ein weiteres Paar Ski oder ein weiteres Board in die Hand nehmen werden. Sie können sich für eine Tasche mit mehr Platz zur Erweiterung entscheiden!

Bei weichen Taschen ist es normalerweise nicht klug, eine Tasche mit mehr als zwei Schlitzen zu wählen. Stofftaschen haben es schwer, mehr als zwei Skier bequem zu halten, und das Gewicht wird für Sie unerschwinglich werden.

Räder

Urethan-Räder für einfachen Transport
Für Flugreisen und die An- und Abreise ist es ein Muss, Räder an der Tasche zu haben! Leider bedeutet die weiche und flexible Natur der meisten Skisäcke, dass die Räder manchmal weniger effektiv als ideal sind.

Wenn Sie sich für eine weiche Ski- oder Boardtasche mit Rädern entscheiden, sollten Sie sich über die Überprüfung vergewissern, dass die Tasche auch mit Skiern beladen wie vorgesehen funktioniert. Sie wären erstaunt, wie viele schlecht gestaltete Taschen jedes Jahr auf den Markt kommen.

Hartschalenkoffer vs. Softbag

Eine große Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die, ob Sie einen weich gepolsterten Skisack oder einen Hartschalenkoffer verwenden wollen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile.

Hartschalenkoffer: Bietet den ultimativen Schutz, ist aber schwerer und schwieriger zu lagern.

Weiche Tasche: Sie bieten nicht den Schutz eines Hartschalenkoffers, aber sie sind leichter und können in der Nebensaison zur einfachen Aufbewahrung zusammengefaltet werden. Sie sind auch erweiterbar und bieten so zusätzlichen Stauraum im Vergleich zu einem Hartschalenkoffer, der das nicht kann.

Preis der Ski- und Snowboardtaschen

Falls Sie sich nicht schon bewusst sind, dass Skifahren und Snowboarden ziemlich teure Hobbys sind. Es wird auch nie wirklich billiger. Entschuldigung.

Wenn es um die Ausrüstung geht, können Snowboards und Skier allerdings mehrere Tausend Dollar kosten, und wenn Sie zwei oder mehr in einer Tasche mit sich führen, schützt diese Tasche jetzt hochwertige Ausrüstung im Wert von über 3000 Dollar. (Natürlich kosten nicht alle Skier und Boards so viel).

Selbst wenn Ihre Ausrüstung nicht so teuer ist, ist sie dennoch nicht billig. Daher ist es eine lohnende Investition, das zusätzliche Geld für eine Tasche auszugeben, die Ihre Ausrüstung wirklich schützen kann.

Wenn Sie einfach nur eine Tasche wollen, die den Staub abhält, während sie auf dem Dachboden gelagert wird, dann soll es so sein. Seien Sie damit günstig.

Wenn Sie auf einem Multi-Layover-Flug nach Japan für einen fantastischen Tiefschneefahrten-Flug eine Tasche zum Schutz Ihrer Skier oder Boards benötigen, sollten Sie das Geld ausgeben, damit die Boards und Skier richtig geschützt sind.

Ich würde sagen, dass Ski- und Snowboardtaschen für Reisen nicht der richtige Ort sind, um Geld für die Ausrüstung zu sparen. Besorgen Sie sich eine Tasche, die Ihre Ausrüstung tatsächlich abpolstert, schützt und sicher aufbewahrt. Sparen Sie hier nicht.

Auswahl nach dem Aufbewahrungsort Ihrer Ausrüstung

Das mag selbstverständlich sein, aber überlegen wir uns, wo Sie diese Ski- oder Snowboardtasche aufbewahren werden. Ich habe im gesamten Artikel auf die verschiedenen Möglichkeiten hingewiesen, aber lassen Sie mich das hier aufschlüsseln:

  • Transport im Flugzeug – Ich fühle mich am wohlsten, wenn ich dafür eine Hartschalenkoffer benutze, da die Wahrscheinlichkeit besteht, dass man sie wirft, wirft, fallen lässt und sich irgendwo in einer Maschine verfangen kann.
  • Lagerung außerhalb der Saison – Wenn ich nach einer Tasche suche, die nur Spinnen und Staub von meinen Bindungen während der Sommermonate auf dem Dachboden fernhalten soll, werde ich wahrscheinlich Geld sparen und eine billige Tasche mit weicher Seite verwenden.
  • Autoreisen: Roof Top – Für Autoreisen auf dem Dach würde ich nur eine Hartschalen-Tasche verwenden. Diese können helfen, Salznebel auf winterlichen Straßen von Ihren Ski- oder Snowboardbindungen fernzuhalten, die sonst Korrosion verursachen könnten.
  • Autoreisen: Innenraum – In diesem Fall würde ich eine weiche Kiste nehmen, weil sie sich im Auto leichter einpacken lässt. Sie brauchen auch nicht unbedingt eine superrobuste Tasche, weil sie von Ihnen geschützt und liebevoll verpackt wird!

 

FAQs für Ski- & Snowboard-Reisetaschen

Führen Fluggesellschaften Ski- und Snowboardtaschen mit?

Ja, das tun sie! So ziemlich jede Fluggesellschaft kann Ihre Skitasche problemlos transportieren. Leider liegt das Problem im Bereich des Preises. Es kostet viel, mit den Skiern zu fliegen, und das ist scheiße!

Wenn Sie planen, mit Ihren Skiern zu fliegen, überprüfen Sie die Gepäckgrenzen und Preise, denn manchmal können die Skier als kostenloses Gepäckstück gezählt werden, oder sie können mehr als 75 Dollar kosten, wenn sie bei Ihnen eingecheckt werden.

Bevor Sie sich für einen Flug entscheiden, rechnen Sie nach und finden Sie heraus, welche Fluggesellschaft das beste Angebot ist, wenn Sie die Kosten für eine Skischuhtasche und einen Skikoffer in Betracht ziehen.

Welcher König der Tragetaschen ist am besten geschützt?

Wenn Sie wie ich ein analer Freak sind, der seine teure Ski- oder Snowboardausrüstung schützt, wollen Sie wahrscheinlich das Beste. Deshalb verwende ich ausschließlich die Taschen der Sportube-Serie.

Diese Hartschalenkoffer sind sehr haltbar und bieten vollständigen Schutz für Ihre Ausrüstung. Es gibt sogar Schaumstoff an der Spitze und am Ende der Tasche, der verhindert, dass die Skier oder das Snowboard beim Transport herumrutschen können.

Ich werde nervös, wenn ich meine teure Ausrüstung von Gepäckträgern transportieren lasse, weil wir alle wissen, wie schonend sie mit dem Gepäck umgehen. Ich trage lieber eine Sportube mit mir herum, als für einen neuen Bindungssatz zu bezahlen.

Für den Transport im Auto oder Anhänger ist eine Tasche mit weicher Seite vielleicht genau richtig. Da Sie wissen, dass Sie sie nicht verprügeln werden, sind diese weichen Taschen leichter zu transportieren und ohnehin billiger.

Lohnt es sich, eine Tasche mit Rädern zu kaufen?

Oh ja, das ist es! Ich kann Ihnen aus erster Hand sagen, dass Sie Räder an Ihrer Skitasche brauchen. Vor allem, wenn Sie mehr als einen Satz Skier oder ein paar Snowboards mit sich führen, sind diese verdammt schwer und sperrig, um sie auf dem Flughafen zu transportieren.

Das Herumrollen der Tasche sieht vielleicht ein bisschen albern aus, aber es macht tausendmal mehr Spaß und ist einfacher zu handhaben.

Sollte ich meine Skier oder Boards beim Zusammenpacken einzeln aufpolstern?

Ja. Ich denke, das sollten Sie, ehrlich gesagt.

Und zwar aus folgendem Grund: Wenn diese Ski- oder Boardbindungen aneinander stoßen, reiben oder zusammenschlagen, können sie verstimmt oder ganz ruiniert werden. Das ist ein potenziell sehr kostspieliges Problem, wenn Sie sie ersetzen müssen. Es ist immer noch teuer und eine Zeitverschwendung, wenn Sie sie zumindest durch die örtliche Technik neu einstellen lassen müssen.

Ich persönlich hasse es, wenn ich die Skier zusammengepackt habe und die Bindungen sich ineinander verkrallen. Wickeln Sie zumindest ein altes Tuch um die Bindungen der einzelnen Skier und halten Sie es mit Klebeband oder einem Gummiband fest. Fertig.

Kann ich zusätzliche Ausrüstung in meine Ski- oder Snowboardtasche einbauen?

Bei Hartschalenkoffern ist es in der Regel schwierig, viel mehr hineinzupacken. Ich bin jedoch dafür bekannt, dass ich Dinge wie Handschuhe und andere kleine Packgegenstände in den leeren Raum um meine Skibindungen herum schiebe, wenn ich sie in meine Sportube packe.

Wenn Sie jedoch Ausrüstung in Ihrer Snowboard- oder Skitasche transportieren wollen, ist es auf jeden Fall die beste Lösung, eine weiche Tasche mit zusätzlichen Staufächern zu verwenden. Weiche Taschen werden in der Regel mit mehr Stauraum als harte Taschen hergestellt, nur weil es einfacher ist, sie so zu gestalten.

Meistens stelle ich fest, dass ich zwischen meinem Gepäck und meiner Stiefeltasche viel Platz habe und nicht wirklich Dinge in meine Skitasche schieben muss.

Fazit

Es ist einfach, bei der Auswahl einfach nach der billigsten Ski- oder Snowboardtasche zu suchen. Ich empfehle Ihnen jedoch, sich näher mit Ihren Bedürfnissen und Ihrer Ausrüstung auseinanderzusetzen.

Für häufige Reisen und viel Ausrüstung wäre eine Doppeltasche mit voll gepolstertem Schutz die beste Wahl. Für andere ist eine einfache einfache einfache Skitasche für die Aufbewahrung im Sommer ausreichend, um sie auf dem Dachboden zu verstauen.

Achten Sie auf verschließbare Reißverschlüsse und Rollen, um Flugreisen und Sicherheit zu gewährleisten. Vergessen Sie nicht, obendrein noch Platz für Ihr nächstes Board oder Ihre nächsten Skier zu schaffen!

Ich hoffe, dieser Leitfaden war hilfreich bei der Auswahl der besten Ski- und Snowboard-Reisetasche, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Empfehlung für eine Tasche abgeben möchten, die ich nicht dabei habe, benutzen Sie bitte mein Kontaktformular, um sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Viel Spaß und Sicherheit da draußen!

0 / 5