Kategorien
Ski

Die besten Handwärmer für Skifahrer

Glaube uns, Handwärmer sind kein billiger Ausweg – sie sind oft der Unterschied zwischen einem tollen und einem schrecklichen Tag.

Wenn man die Wahl hat, ob man einen Handwärmer nimmt oder ob man möglicherweise hineingehen muss und den tödlichen Sturm verpasst, entscheiden sich die meisten Menschen für den Handwärmer.

Leider ist es teuer, die Handwärmer im Resort zu kaufen und sollte mitgebracht werden. Nichts ist unangenehmer als Kalte Hände. Wir kennen es ja alle vom Schneemann bauen oder der Schneeballschlacht als Kind. Spaß macht es zwar aber, sobald die Hände anfangen wehzutun auf Grund der immensen Unterkühlung der Hände und genau das kann man ganz einfach vorbeugen.

Lass uns herauszufinden, welche Handwärmer für Dich die richtigen sind und wie Du dich entscheidest, welche Du für deine nächste Winterreise kaufen solltest.

Die besten Handwärmer

#ProduktBewertungShop
1
Thermopad Handwärmer | kuschlig weiches Wärmekissen | 12 Stunden wohltuende Wärme von 55°C | angenehme Taschenwärmer | 10 Paar Thermopad Handwärmer | kuschlig
  • 10 PAAR EXTRA WARME PADS: Nie wieder kalte Hände! Die ORIGINAL Hand Wärmekissen – umgangssprachlich auch Taschenofen genannt – sorgen im Handumdrehen für wohlig warme Hände. Ungeöffnet mehrere Jahre haltbar.
  • SOFORT EINSATZBEREIT: Kein Erwärmen nötig! Das Pad wird beim Öffnen der Packung durch den Kontakt mit der Luft aktiviert & erwärmt sich auf ca. 55°C. Mit 88 x 54 mm passt es in jede Hosentasche, Jackentasche & in jeden Handschuh als Handschuhwärmer.
  • 12 STUNDEN WÄRME: Das kleine Kraftwerk! Die genialen Wärmpacks sind beim Skifahren & Wandern, bei der Jagd, beim Sport (z.B. als Football Handwärmer), bei Stadion- & Weihnachtsmarkt-Besuchen & beim Karneval sehr beliebt. EXTRA LANG – EXTRA WARM!
2
HELLO HEAT -Warmpack- Handwärmer, 10 oder 20 Paar I Wärmepads für 8 Stunden Wärme I Sofort aktivierbare Taschenwärmer I Zuverlässiges Heatpad – für Jackentasche, Hosentasche & als Handschuhwärmer (40) HELLO HEAT -Warmpack- Handwärmer,
  • KUSCHELIG WARME PADS – Kalte Hände beim Skifahren? Eisige Finger auf dem Schulweg? Wir haben die Lösung: Warmpack Handwärmer! Die selbstwärmenden Pads wärmen zuverlässig über Stunden hinweg. Ungeöffnet mehrere Jahre haltbar.
  • KEIN KOCHEN ODER VORHERIGES ERWÄRMEN – Verpackung öffnen, Pad in die Hosentasche, Jackentasche oder in den Handschuh stecken & Wärme genießen. Bei erstem Kontakt mit der Luft erhitzt sich das Pad binnen Minuten von selbst.
  • LANGANHALTENDE WÄRMEDAUER – Beim Wintersport oder im Alltag. Beim Wandern oder Radfahren. Unsere Wärmpacks bescheren Ihnen stundenlange Wärme.
3
BOLEi Handwärmer USB,Handwärmer elektrisch,Handwärmer Wiederaufladbar,Powerbank Handwärmer,Elektrischer Taschenwärmer,Hand Warmers Rechargeable,aufladbarer handwärmer,Hand Warmers Rechargeable BOLEi Handwärmer USB,Handwärmer
  • 【EINZIGARTIGES MAGNETISCHES SPLIT DESIGN】Die BOLEi Handwärmer Powerbank übernimmt das Designkonzept der Sportwagenästhetik, und die Formkurve ist natürlich und angenehm zu halten. Das 2-in-1-Design mit starker magnetischer automatischer und präziser Adsorption kann in zwei 5000mAh Powerbanks oder Handwärmer aufgeteilt werden.
  • 【3 EINSTELLBARE HEIZMODI】 4s schnelle Erwärmung, um Ihre Hände zu wärmen. Sie können zwischen 3 Temperaturstufen wählen, 40-45° C, 45-50° C, 50-55° C (104-131°F). Einfach das Gerät 2-3h aufladen und 4-8h warme Hände genießen! (Hinweis: Diese Daten wurden in einer Temperaturumgebung von etwa 20 °C getestet.)
  • 【10000MAH ELEKTRISCHER TASCHENWÄRMER】Die wiederverwendbare Handwärmer Powerbank verwendet Polymerzellen mit hoher Dichte, USB Handwärmer, die schneller aufgeladen werden können und eine größere Kapazität haben, mit einem Typ-C Ladeanschluss. Laden Sie Ihre elektronischen Geräte beim Wandern oder Skifahren im Freien auf.
4
Thermopad extra warme Handwärmer, 30er-Pack 12 h Wärme Thermopad extra warme Handwärmer,
  • 30 PAAR EXTRA WARME PADS: Nie wieder kalte Hände! Die ORIGINAL Hand Wärmekissen – umgangssprachlich auch Taschenwärmer oder Taschenofen genannt – sorgen im Handumdrehen für wohlig warme Hände. Ungeöffnet mehrere Jahre haltbar.
  • SOFORT EINSATZBEREIT: Kein Erwärmen nötig! Das Pad wird beim Öffnen der Packung durch den Kontakt mit der Luft aktiviert & erwärmt sich auf ca. 55°C. Mit 88 x 54 mm passt es in jede Hosentasche, Jackentasche & in jeden Handschuh als Handschuhwärmer.
  • 12 STUNDEN WÄRME von Deutschlands bekanntester Wärmermarke: Die Wärmpacks sind aufgrund ihrer langen Wärmedauer beim Skifahren & Wandern, auf der Jagd, beim Karneval, beim Outdoor-Sport sowie im Stadion & im Alltag besonders beliebt.
5
OCOOPA Handwärmer, wiederaufladbar, 5200 mAh, elektrisch, tragbar, Taschenwärmer, Powerbank, ideal für Outdoor-Sport, Jagd, Golf, Camping, warmes Geschenk für Frauen, Männer OCOOPA Handwärmer,
  • Exquisiter Komfort - hergestellt aus High-Tech-Aluminium in Flugzeugqualität und ABS-Materialien, Tausende von polierten Außenmaterialien, die gleichzeitig die Sicherheit gewährleisten, haben ein absolut exzellentes Touch-Gefühl. Glatt, warm, tragbar, kompakt und rutschfest mit einer Hand.
  • 3 einstellbare Heizmodi. Sofortige Wärmeabgabe. Schnelles Aufheizen beider Seiten in wenigen Sekunden, um Ihre Hände zu wärmen. Sie können zwischen 3 Temperaturstufen wählen: 95-107°F / 104-118°F / 118-131°F.
  • Wiederaufladbarer und wiederverwendbarer Handwärmer usb mit großer Akkukapazität - 5200 mAh Lithium-Akkus mit USB-C-Ladeanschluss können eine lange Gebrauchsdauer gewährleisten. Er kann auch als mobile Stromquelle verwendet werden, um Ihre elektronischen Geräte jederzeit aufzuladen.
6
MFH Kohlestäbchen Handwärmer (Taschenwärmer) MFH Kohlestäbchen Handwärmer
  • Sehr praktischer Wärmespender für alle Outdooraktivitäten
7
Unigear Handwärmer 10000mAh Schnelllade Wiederaufladbar, Elektrische tragbare USB-Taschenwärmer powerbank mit 21 Heizstufen von 35-55°C & digitalem Bildschirm für Raynauds, Outdoor, Jagd,Camping Unigear Handwärmer 10000mAh
  • Blitzschnelle Erwärmung: Es dauert nur 1 Sekunde für eine 360-Grad-Rundumheizung. Die Kapazität von 10.000 mAh Handwärmer Powerbank bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden, so dass Sie bei kaltem Wetter einen ganzen Tag lang ununterbrochen warm bleiben können.
  • Präzise Temperatureinstellungen: Das digitale LED-Display von Unigear elektrischen Handwärmer zeigt die verbleibende Akkubetriebsdauer an und ermöglicht bis zu 21 Temperatureinstellungen (35 - 55℃/95 -131℉). Sie können einfach die Temperatur der akku Handwärmer einstellen, die Sie bevorzugen.
  • Sorgenfreier Einsatz: Der eingebaute Chip zur Temperaturüberwachung führt eine ständige Temperaturüberwachung in Echtzeit durch. Der Rahmen des USB Handwärmers besteht aus flammhemmendem V-O-Material, Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere (ABS) und Polycarbonate (PC), für einen sorgenfreien Einsatz.
8
Unigear Handwärmer wiederaufladbar, 5200mAh Wiederverwendbare elektrische Handwärmer Powerbank USB tragbar mit freier Heizstufen von 35-55°C & digitalem Bildschirm, Hitze für Raynauds Outdoor Wandern Unigear Handwärmer
  • Innovation an Ihren Fingerspitzen: Unsere wiederaufladbaren elektronischen Taschenwärmer kann in 3 Sekunden doppelseitig heizen und Ihre Hände warm halten.Es verfügt über 2 A-Klasse-Akkus sowie einen innovativen LED-Digitalbildschirm zur Anzeige des Ladezustands und des Temperaturbereichs.
  • Langlebigere Erwärmung als je zuvor: Mit einem einstellbaren Temperaturbereich von 35-55 °C (95-131 °F) können Sie die Temperatur des Handwärmers jedes Grad nach Belieben einstellen, ohne die Beschränkung auf herkömmliche 2-3 Temperaturstufen. Laden Sie das Gerät einfach 2-3 Stunden lang auf und Sie können 4-8 Stunden warme Hände genießen! Ideal zum Winterwandern oder Pendeln am kalten Morgen.
  • 100% Sicherheitstest: Im Gegensatz zu anderen elektronischen Handwärmern verfügen die Unigear Handwärmer Powbank über eine globale kommerzielle Versicherung. Zusätzlich verfügt unsere Batterie über 3 eingebaute Temperatursensoren, um ihre Sicherheit und globale kommerzielle Versicherung zu gewährleisten. Seine Oberfläche besteht aus Luftfahrtaluminium, das eine hervorragende Wärmeleitungs- und Wärmeableitungsleistung aufweist.
9
Thermopad Hand- & Fußwärmer Unisex Taban ısıtıcı Sohlenw rmer, Uni, S (36-39) EU Thermopad Hand- & Fußwärmer
  • 30 PAAR EXTRA WARME FUSSWÄRMER GR. S (36-39): Die ORIGINAL Fußsohlenwärmer bescheren warme Füße. Das selbsterwärmende Fußkissen passen mit 23 cm in jeden Schuh – ideal auch für Skischuhe & Snowboard-Boots. Ungeöffnet mehrere Jahre haltbar.
  • SOFORT EINSATZBEREIT: Kein Erwärmen nötig! Das Pad wird beim Öffnen der Packung durch den Kontakt mit der Luft aktiviert & erwärmt sich auf ca. 37°C. Die beheizte Schuheinlage ins Schuhbett legen & warme Füße genießen.
  • 8 STUNDEN WÄRME | Deutschlands bekannteste Wärmermarke: Nie mehr kalte Füße! Die Wärmpacks sorgen im Alltag, beim Skifahren, bei Wanderungen, bei der Jagd, beim Karneval sowie im Stadion- & auf dem Weihnachtsmarkt für wohlig warme Füße.
10
firebag Wärmepads: 12er-Set Taschenwärmer warme Hände, wiederverwendbar (Heizkissen) firebag Wärmepads: 12er-Set
  • Gegen kalte Hände im Winter • Passt in jede Tasche • Immer wiederverwendbar • Stromloser Betrieb
  • Taschenwärmer "Firebag" im praktischen 12er-Set für warme Hände im Winter • Ungefährliche Gelfüllung (Natrium-Acetat)
  • Passt in jeder Jacken- und Hosentasche • Schnelle und langanhaltende Wärme, bis 50 °C

Ratgeber: Die besten Handwärmer kaufen

Manche Handwärmer sind todernst und Einwegartikel – man könnte meinen, dass bei der Kaufentscheidung nicht viel dazu gehört.

Zum Glück für Sie weiß ich es besser, und ich werde Ihnen helfen, einige kritische Fehler bei Ihrer Wahl zu vermeiden.

Elektrisch vs. Katalytisch vs. Chemisch

Als man vor zwanzig Jahren einen Handwärmer wählte, gab es nur eine Möglichkeit: katalytische Handwärmer. Es ist ein ziemlich einfaches Konzept: Man verwendet eine Brennstoffquelle und eine Art harmlose Energiefreisetzung, um Wärme auf eine tragbare Art und Weise zu erzeugen.

Heute haben wir viel mehr Möglichkeiten, wenn es um Handwärmer geht. Mit der Verbesserung der elektrischen Batterien und der Nanotechnologie gibt es elektrische Handwärmer in Hülle und Fülle.

Viele Menschen fühlen sich nicht ganz wohl dabei, einen mit Feuerzeugflüssigkeit betriebenen Handwärmer mit sich herumzutragen, und so sind diese neueren technischen Handwärmer „warm“ auf dem Markt willkommen.

Es gibt auch die effektiven chemischen Einweg-Handwärmer. Dies sind preiswerte Einweg-Pakete, die sich bei Lufteinwirkung erwärmen und pro Gebrauch ~8 Stunden lang halten. Sie sind beliebt und erledigen die Arbeit.

Elektrische Handwärmer

Die heutigen elektrischen Handwärmer haben eine Reihe von Vorteilen, die es schwer machen, konventionelle Handwärmer als eine brauchbare Option zu betrachten.

Schließen Sie Ihren Handwärmer über Nacht an eine Steckdose an, um das Gerät aufzuladen, und Sie haben eine zuverlässige Wärmequelle, die problemlos den ganzen Tag lang hält.

Welche Vorteile haben elektrische Handwärmer? Sie können den Handwärmer ein- und ausschalten, um die Batterie zu schonen. Oftmals können Sie sogar ein Telefon an den Handwärmer anschließen und Ihr Telefon mit etwas zusätzlichem Saft aus dem Akku aufladen!

Das verkürzt natürlich die Lebensdauer des Handwärmer, aber ich denke, es ist ein fairer Handel.

Die Vorteile:

  • Wiederaufladbar
  • Kein Bedarf an Feuerzeugflüssigkeitsgeruch oder -kauf
  • Kann andere elektronische Geräte aufladen

Nachteile

  • Kürzere Dauer als katalytische Erwärmer
  • Wird nicht funktionieren, wenn Sie vergessen, es aufzuladen

Katalytische Handwärmer

Dies ist nur eine andere Art zu sagen: „Handwärmer, der Treibstoff verbrennt“. Das auffälligste Beispiel ist zweifellos der Zippo-Handwärmer, den es seit Jahrzehnten gibt und der sich immer noch bewährt hat.

Katalytische Handwärmer verwenden eine Brennstoffquelle, wie z.B. Feuerzeugflüssigkeit, um in einer extrem langsamen und kontrollierten Reaktion zu verbrennen und Wärme freizusetzen.

Es ist zwar ein wenig beunruhigend, wenn etwas in der Tasche brennt, aber diese Handwärmer werden seit Jahren benutzt und geliebt.

Die Vorteile:

  • Lange Lebensdauer (15+ Stunden)
  • Kann mit Feuerzeugflüssigkeit, die an jeder Tankstelle erhältlich ist, nachgefüllt werden
  • Elegante und klassische Anmutung

Nachteile

  • Leichtere Flüssigkeit hat für viele einen negativen Geruch
  • Die Vorstellung von etwas, das in Ihrer Tasche brennt, könnte Sie davon abhalten

Chemische Handwärmer

Die meisten chemischen Handwärmer arbeiten unter Ausnutzung der exothermen Reaktion des rostenden Eisens. Durch Mischen von Eisenpulver, Wasser und Kohlenstoff in einem Faserbeutel starten diese kleinen Handwärmer eine chemische Reaktion, sobald sie der Luft ausgesetzt werden.

Im Wesentlichen werden Ihre Hände durch eine Hypergeschwindigkeitsversion desselben Prozesses erwärmt, die schließlich das Fahrgestell Ihres Autos zerstört.

Chemische Handwärmer sind zweifellos die beliebteste Lösung, die ich heute im Skigebiet sehe.

Sie haben jedoch auch einige Nachteile:

Vorteile:

  • Einfach und weitläufig verfügbar
  • Kleiner Formfaktor
  • Kostengünstige Einzellösung

Nachteile

  • Pakete können aufreißen und schwarze Rückstände im Inneren Ihrer Handschuhe hinterlassen (ruiniert)
  • Der Preis wird sich im Laufe der Zeit im Vergleich zu anderen Optionen summieren
  • Länge der Hitze

Natürlich ist der Kauf eines Handwärmers, der Ihre Hände warm hält, damit die Zeit, in der er warm bleibt, ein wichtiger Faktor. Je nach verwendeter Wärmequelle gibt es sehr große Unterschiede. Überlegen Sie sich also, wie lange Sie sich im Freien aufhalten werden, um die Wärme zu benötigen, und passen Sie die Art des Wärmegerätes an. Hier sind die ungefähren Stunden, die Sie erwarten können.

  • Akku-Wärmer: 2,5 – 7 Stunden
  • Chemikalie: 6-12 Stunden
  • Katalytisch: 6-10 Stunden

Wiederverwendbare vs. Einwegwärmer

Einer der größten Unterschiede werden die Kosten sein. Ein wiederverwendbarer Handwärmer wird im Voraus mehr kosten, aber da man ihn entweder aufladen oder mit billigem Brennstoff nachfüllen kann, sind die Betriebskosten im Laufe der Zeit viel niedriger.

Einweg-Handwärmer haben den Vorteil der Größe und der einfachen Handhabung. Sie sind ideal für Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Camping & Wandern, Klettern usw. Die Experten von Wanderzauber.de empfehlen dies ebenfalls. Die meisten Einweg-Wärmer passen in Ihre Handschuhe oder Stiefel, im Gegensatz zu wiederverwendbaren Wärmflaschen. Sie sollten also die Verwendung beider Typen in Betracht ziehen.

Bewertung der Temperatur

Hand in Hand mit der Länge der Hitze geht, wie heiß der Wärmer wird. Dies ist teilweise eine Funktion der Wärmequelle. Batteriewärmer werden in der Regel nicht so heiß wie ein Wärmer, der Brennstoff oder eine chemische Reaktion verwendet.

Am unteren Ende sollte man etwas mehr als 100 Grad F und bis zu 130 F erwarten. Viel mehr als das, und Sie können sich die Hände verbrennen, und unter 100 F wird es nicht viel Wärme liefern. Wiederaufladbare Heizgeräte sind in der Regel flexibler und bieten mindestens zwei Temperatureinstellungen, während katalytische und Einweg-Heizgeräte nur eine Temperatur haben.

Verwendung von Handwärmern

Handwärmer können für eine Vielzahl von Aktivitäten im Freien verwendet werden. Die wohl beliebteste Verwendung ist das Skifahren und Snowboarden. Skifahrer und Snowboarder verwenden meist die Einwegvariante und stecken sie in ihre Handschuhe und Stiefel, um den ganzen Tag über Wärme zu haben. Menschen, die unter kalten Füßen und Händen leiden, können auf den Pisten den Unterschied ausmachen.

Eine weitere sehr beliebte Verwendung von Wärmestöcken ist die Jagd und das Angeln, insbesondere das Eisfischen. Bei beiden Aktivitäten muss man sich lange Zeit an einem Ort aufhalten und sich nicht bewegen. Wenn man sich nicht bewegen kann, ist es sehr viel schwieriger, sich warm zu halten, so dass Wärmezangen für Hände und Füße einen großen Unterschied im Komfort ausmachen können. Auch die Verwendung einer beheizten Jacke kann einen großen Unterschied machen.

Eine andere, weniger verbreitete Verwendung ist für Golfer und Konzertbesucher, die sich bei kühlerem Wetter und notwendigerweise im Winter im Freien aufhalten. Auch Arbeitnehmer, die sich längere Zeit im Freien aufhalten, können Stabwärmer nützlich finden.

Ihre Bedürfnisse einschätzen

Welche Art von Handwärmer Sie wählen, hängt weitgehend von Ihrem Lebensstil ab. Wenn Sie jeden Tag, den ganzen Tag, in der Kälte stehen, dann können Sie einen wiederaufladbaren Handwärmer wählen.

Wenn Sie eine einmalige Skitour unternehmen, können Sie einen einfachen Satz chemischer Einweg-Handwärmer wählen. Sehen wir uns einige Situationen an:

Pendeln zur Arbeit

In dieser Situation möchten Sie wahrscheinlich eine Möglichkeit haben, Ihre Hände im Bus oder im Auto aufzuwärmen, bevor es warm wird. Vielleicht laufen Sie mitten im Winter durch die windigen Straßen von Chicago.

Wiederaufladbare Handwärmer sind hier die beste Lösung, da Sie Zugang zu Elektrizität haben und sich die langfristigen Kosten für Einweg-Handwärmer schnell summieren werden.

Jedes Wochenende Skifahren

Sie werden zwei Optionen in Betracht ziehen wollen:

Wenn Ihre Hände immer kalt sind, sollten Sie chemische Handwärmer in Ihre Handschuhe stecken. Sie sind die einzige Lösung, die klein genug und flexibel genug ist, um in einen Handschuh zu passen.

Das wird schnell teuer werden mit etwa 1 Euro pro Handwärmer, aber die einzige andere Lösung ist ein beheizter Handschuh.

Wenn Ihre Hände nur manchmal kalt sind, können Sie sich für einen wiederaufladbaren Handwärmer entscheiden, den Sie ausgeschaltet lassen können, bis es wirklich kalt wird. Dann können Sie Ihre Hände in Ihre Jacke stecken und sich wieder aufwärmen, während Sie an einem heißen Kakao nippen.

Klassische Besprechung oder Persona

Wenn Sie bei einer Winterhochzeit oder bei einem Treffen bei kaltem Wetter wirklich etwas Klasse vermitteln wollen, dann sollten Sie den klassischen Zippo-Handwärmer in Betracht ziehen. Er ist schlicht und elegant und hat einen leichten „Holzfäller“-Charakter.

Kombiniert mit der richtigen Kleidung könnte dies das Gefühl vermitteln, dass Sie im Herzen ein bärtiger Hüttenbewohner sind, aber wissen, wie man zur rechten Zeit aufräumt.

FAQ: Häufige Fragen zu Handwärmern beantwortet

Wohin soll ich meine Handwärmer legen?

Der beste Platz für einen Handwärmer ist in einer speziellen Tasche an Ihren Handschuhen. In den letzten Jahren sind einige Handschuhe mit Reißverschlusstaschen auf dem Handrücken erhältlich, in die man die Handwärmer stecken kann. Natürlich sind diese nur für elektrische oder Einweg-Handwärmer sicher.

Für katalytische oder brennstoffbasierte Handwärmer sind sie normalerweise einfach zu groß, um zu passen. Aus diesem Grund müssen Sie sie in einer Tasche aufbewahren.

Bei aktiven Aufgaben, wie Skifahren oder Schneeschuhwandern, werden Sie diese Handwärmer wahrscheinlich direkt in Ihren Handschuhen haben wollen. Wenn Ihre Handschuhe keine Tasche mit einem Handwärmer haben, können Sie sie in den Handschuh selbst stecken. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn diese Handwärmer können so heiß werden, dass sie direkt auf der Haut gefährlich werden können.

Sind chemische Handwärmer schlecht für die Umwelt?

Das kann ich nicht wirklich definitiv sagen, aber wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass sie auf der Skala von „umweltschädlich“ relativ neutral sind.

Die meisten chemischen Handwärmer werden aus Eisenpulver hergestellt, das bei der Oxidation durch atmosphärische Gase Wärme abgibt. Natürlich ist Eisen ein natürlicher Bestandteil der Ressourcen im Freien, die uns umgeben, aber ich sage nicht, dass wir damit leichtfertig umgehen müssen. Ich sage nur, dass es im Vergleich zu vielen Chemikalien, die wir täglich verwenden, relativ harmlos ist.

Das Schlimmste an chemischen Handwärmern sind wahrscheinlich die Faserpakete, in denen sie geliefert werden, da sie sich negativ auf die Umwelt auswirken. Sie fallen ständig aus den Handschuhen, und auf belebten Skipisten, wenn der Schnee im Frühjahr schmilzt, verstreuen diese kleinen weißen Rechtecke die Landschaft.

Gehen Sie verantwortungsbewusst mit ihnen um, versuchen Sie, sie nicht zu verschmutzen, und entsorgen Sie sie am Ende des Tages ordnungsgemäß. Genau wie alles andere.

Kann ich in meinen Stiefeln Handwärmer verwenden?

Auch hier gilt, dass allein aufgrund der Größe die einzigen Wärmer, die in die Stiefel passen, Chemiepackungen sind. Einige Unternehmen stellen sogar klebrige, halbe Wärmflaschen her, die speziell dafür gedacht sind, auf die Socken zu passen und die Zehen den ganzen Tag warm zu halten!

Wenn Sie beim Skifahren, Snowboarden oder Schneeschuhwandern sind, sollten Sie sich diese Zehenwärmer ansehen.

Eine weitere großartige Lösung ist die Verwendung von elektrischen Schuhwärmern. Sie können sie für normale Stiefel, Snowboardschuhe oder Skischuhe verwenden. Normalerweise ersetzen sie das Standardfußbett durch ein Fußbett mit einem Heizelement.

Spezielle Stiefelwärmer haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Ergonomie des Schuhs selbst nicht beeinträchtigen!

Wie lange halten meine Handwärmer in der Aufbewahrung?

Das ist eine großartige Frage. Die meisten Einweg-Handwärmer haben ein Verfallsdatum.

Wenn Sie vorausdenken, dann wissen Sie, dass Sie es wahrscheinlich vermeiden sollten, zu viele davon auf Vorrat zu kaufen. Unbenutzte chemische Handwärmer werden wahrscheinlich nach einigen Monaten schlecht werden, also verbrauchen Sie sie innerhalb von ein oder zwei Jahreszeiten.

Sobald Sie ein Paket mit einem Handwärmer öffnen, gibt es keine echte Möglichkeit, seine Aktivierung zu verhindern. Nach einigen Stunden ist er „ausgebrannt“ und Sie müssen einfach einen neuen benutzen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Verwendung eines katalytischen oder Kraftstoff-Handwärmers?

Da diese beiden Arten von Handwärmern zu groß sind, um in einen Handschuh zu passen, stellt sich die Frage, wann man sie benutzen sollte. Wenn Sie Ihre Hände aus den Handschuhen nehmen und sie mit einem Handwärmer in eine Tasche stecken müssen, wie effektiv kann das sein?

In Situationen, in denen Sie vielleicht etwas passiver sind – wie z.B. beim Eisfischen, bei der Arbeit in der Garage oder bei der Heckklappe – könnten diese größeren Handwärmer eine vernünftige Idee sein. Sie können sie mit oder ohne Handschuhe in der Hand halten, um sie aufzuwärmen!

Es läuft darauf hinaus, dass je passiver Ihre Aktivität ist, desto besser ist ein katalytischer oder kraftstoffbasierter Handwärmer für diese Aktivität.

Fazit

Es ist nicht allzu schwierig, für jede Situation mit kalten Händen großartige Optionen zu finden. Für diejenigen, die mit Handschuhen aktiv Sport treiben, sind vielleicht chemische Handwärmer die beste Wahl. Die kleinen, flexiblen Pakete eignen sich hervorragend, um sie in die Handschuhe zu integrieren.

Viele von uns werden den Reiz eines Handwärmers mit An-Aus-Funktionalität und dem Backup zum Aufladen des Telefons mögen. Es ist immer praktisch, einen Ersatzakku dabei zu haben, und der zusätzliche Vorteil, die Hände auf dem Familienskiausflug zu wärmen, kann nie schaden!

Für welchen Typ von Handwärmer Sie sich auch entscheiden, das klassische Zippo ist ein hochgradig zufriedenstellender Begleiter für einen eleganten Stil und eine extrem lange Laufzeit. Bringen Sie aber unbedingt eine zusätzliche Flasche Feuerzeugflüssigkeit mit, sonst haben Sie Pech!

Viel Spaß draußen auf der Piste!

0 / 5